Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Blick auf das Celler Schloss

Volltextsuche

Suchergebnis (50 Treffer)

04.02.2016

Bürgerdialog diesmal im Rittersaal: »Chancen und Risiken einer interkulturellen Schulgemeinschaft«

CELLE. Weiter geht es in der Reihe der städtischen Bürgerdialoge rund um die aktuelle Flüchtlingssituation. Diesmal findet er am Dienstag, 9. Februar, von 19 bis 21 Uhr im Rittersaal des Schlosses statt. Zu Gast ist Professorin Dr. Katrin Huxel vom Institut für Erziehungswissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Einer ihrer Forschungsschwerpunkte ist die interkulturelle Schulentwicklung.
Sie referiert zum Thema „Flüchtlingskinder in der Schule – ...  » weiterlesen
02.02.2016

Von Nachhilfe bis Bürgerbus: KELLU sucht Freiwillige

CELLE. Für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, hält die städtische Freiwilligenagentur KELLU wieder vielfältige Angebote in Stadt und Landkreis bereit.
Ein Verein sucht dringend eine Person, die einem Jungen der 10. Klasse Realschule Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch gibt. Für einen Bürgerbus werden Fahrer benötigt. Interessierte erwerben auf Vereinskosten den ...  » weiterlesen
27.01.2016

Ab Mittwoch, 3. Februar: Stadtverwaltung mit neuen Rufnummern

CELLE. Die Celler Stadtverwaltung bekommt eine neue Telefonanlage. Ab Mittwoch, 3. Februar, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter neuen Ruf- und Faxnummern erreichbar. Die bislang dreistelligen Durchwahlnummern werden künftig durch vierstellige ersetzt. Betroffen sind rund 800 Nebenstellen. Die Telefonzentrale im Neuen Rathaus ist wie bisher telefonisch unter der (0 51 41) 12 0 und per Fax unter der ...  » weiterlesen
27.01.2016

Stadtteilmanagement Neustadt-Heese mit neuer Besetzung

Neustadt-Heese. Seit 2014 ist das Stadteilmanagement Neustadt-Heese auf dem Heeseplatz im Stadtteilbüro MITTENDRIN angesiedelt. Und seit Oktober 2015 sind dort wieder zwei Kolleginnen anzutreffen: Neben Monika Rietze, die inzwischen im vierten Jahr ihren Aufgaben als „Kümmerin“ nachgeht, ist jetzt auch Izabela Marcinkowska Ansprechpartnerin für die Belange im Stadtteil.
Beide sorgen für eine Vernetzung der Bewohnerinnen ...  » weiterlesen
12.01.2016

Angebot der Stadtbibliothek: Hilfe bei Recherche für die Facharbeit

CELLE. Auch in diesem Jahr sind die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufen im „Seminarfach“ gehalten, eine umfangreiche Ausarbeitung zu einem vorher abgestimmten Thema zu erstellen. Dies erfordert eine intensive Suche nach entsprechender Fachliteratur.
Um sich nicht im Informationsdschungel des Internets zu verlieren, bietet die Stadtbibliothek einmal mehr Unterstützung bei der professionellen Recherche an. Bibliothekare sind bei Sichtung ...  » weiterlesen
07.01.2016

Themenabend KELLU: »Laptop - gewusst wie«

CELLE. "Laptop - gewusst wie", heißt es beim ersten Themenabend des neuen Jahres im "Café International". Hierzu lädt die Freiwilligenagentur KELLU am Mittwoch, 13. Januar, von 18.30 bis 20 Uhr in die Alte Molkerei, Blumlage 64, ein. Interessierte erhalten im Kreis Gleichgesinnter Tipps zur Handhabung. Das eigene Gerät ist mitzubringen. Es wird um eine Spende für das Café International gebeten.
07.01.2016 ...  » weiterlesen
22.12.2015

SchutzCellen gesucht und gefunden!

NEUSTADT-HEESE. Am frühlingshaften Nachmittag des Freitag, 18. Dezember, kamen viele Grundschulkinder aus Neustadt-Heese zum Stadtteilbüro MITTENDRIN, um ihre Preise entgegen zu nehmen. Die Arbeitsgruppe SchutzCelle der Stadtteil-AG Heese-Neustadt hatte in enger Kooperation mit den Grundschulen Neustadt und Heese-Süd sowie mit der Pestalozzi-Schule und den Tagesgruppen des Kinderschutzbundes und des VSE Alte Schmiede wieder einen Suchlauf ...  » weiterlesen
21.12.2015

Dialogwerkstatt für kommunale Verantwortliche und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer im Kanzleramt 18. Dezember 2015

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und die Integrationsbeauftrage Aydan Özoğuz haben am 18. Dezember 2015 mit rund 130 kommunal Verantwortlichen und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern an der Dialogwerkstatt "'Demokratie leben!' Kommunen stärken – rechte Hetze verhindern" im Bundeskanzleramt teilgenommen. Sie diskutierten über gemeinsame Strategien einer gelungenen Willkommenskultur sowie gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus.
OB Mende hat an der Veranstaltung teilgenommen. Hier seine Eindrücke:  » weiterlesen
17.12.2015

Qualifizierung von Flüchtlingen - Stadt Celle gründet Zuwanderungs-Agentur

CELLE. Die Stadt Celle setzt auf ein umfassendes Konzept für eine erfolgreiche und schnelle Integrationsarbeit und gründet eigens zu diesem Zweck eine Zuwanderungs-Agentur. Auch in Celle weiß man, dass neben der Bewältigung von Basisaufgaben wie Unterkunft und Erstaufnahme bei den ankommenden Kriegsvertriebenen und Schutzsuchenden so früh wie möglich erfolgversprechende Integrationsprogramme angeboten werden müssen.
Oberbürgermeister Dirk-Ulrich ...  » weiterlesen
14.12.2015

Weihnachtsfeier in der Zentralen Anlaufstelle: Flüchtlinge bedanken sich bei Helfern

CELLE. Am Mittwoch, 9. Dezember, hat das Team der Zentralen Anlaufstelle der Stadt Celle (ZA) zu einem vorweihnachtlichem Adventstag und Jahresabschluss in den Maschweg eingeladen. In der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr trafen sich Menschen unterschiedlicher Kulturen in ruhiger, vorweihnachtlicher Atmosphäre zum gemütlichen Austausch. Eingeladen waren alle in den Arbeitsgruppen tätigen Ehrenamtlichen, die der Stadt Celle zugewiesenen Flüchtlinge und ...  » weiterlesen
10.12.2015

Gegen Baumfällung in Klein Hehlen: Unterschriftenübergabe im Neuen Rathaus

CELLE. „Ich kann jetzt mindestens 407 Bürgerinnen und Bürgern eine Freude machen. Sicher auch noch einigen weiteren, die hier nicht unterschrieben haben.“ Mit diesen Worten hat sich Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende heute für eine überbrachte Liste bedankt, auf der sich 407 Unterzeichner für den Erhalt der Bäume in Klein Hehlen einsetzen. Grund für ...  » weiterlesen
20.11.2015

Positive Bilanz des Projektes SchutzCelle in Neustadt-Heese

CELLE. Mitte November haben sich Vertreterinnen und Vertreter von verschiedenen SchutzCellen in Neustadt-Heese im Nachbarschaftscafé Capito getroffen, um zum zweiten Mal einen Jahresrückblick zu halten.
Die Bilanz war positiv. Insgesamt gab es von den 30 SchutzCellen recht wenige Fälle zu berichten. Da die Zahl der Fälle gegenüber der Zeit vor dem Projekt teils sogar rückläufig war, bestätigten die Teilnehmenden des ...  » weiterlesen
12.11.2015

»Über den Tod spricht man nicht« - Die etwas andere Lesung

CELLE. „Über den Tod spricht man nicht“ - Die etwas andere Lesung! Dazu lädt die Schreibwerkstatt Celle am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr in die Stadtbibliothek am Arno-Schmidt-Platz ein.
Die Mitglieder der SchreibWerkStatt der Volkshochschule Celle (VHS) haben häufig Sprach- und Wortlosigkeit beobachtet, wenn Menschen mit der Vergänglichkeit konfrontiert werden. Die Autoren wollten die Herausforderung ...  » weiterlesen
11.11.2015

Bürgerdialog am 16. November: »Brauchen wir eine neue Leitkultur?«

CELLE. Weiter geht es in der Reihe der städtischen Bürgerdialoge rund um die aktuelle Flüchtlingssituation. Am kommenden Montag, 16. November, ist Professorin Dr. Naika Foroutan von 19 bis 21 Uhr zu Gast in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus. Die deutsche Sozialwissenschaftlerin ist Expertin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik an der Humboldt-Universität Berlin. Sie referiert zum Thema „Zuwanderung in Deutschland – eine sozialwissenschaftliche ...  » weiterlesen
26.10.2015

Die Freiwilligen-Initiative in der Stadt Celle hat jetzt eine Webseite - www.cellehilft.de

CELLE. - Seit April 2015 arbeiten in der Stadt Celle viele Ehrenamtliche zusammen unter dem Namen „Celle hilft“. Die Aufgabenstellung war klar: Flüchtlingshilfe. Die Ehrenamtlichen bildeten Arbeitsgruppen mit speziellen Aufgabenbereichen. Den in die Stadt laufend zugewiesenen Flüchtlingen soll die Integration erleichtert werden. Dies übernehmen Paten und Patinnen, die helfen, wenn sich Fragen zum Leben ...  » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | >