Kunstmuseum Celle 

 

 
             
 

 

 

Der Sammler Robert Simon
 
Einblicke in die Sammlung
  
 
Peter Basseler
 
Dieter Krieg
 
Otto Piene
 
Timm Ulrichs 
 
Ben Willikens 
 

Bilder der Moderne 
 
Grafik und Multiples 
 
HBK Braunschweig


Lichtkunst

Otto Piene: Feuerwerk für Celle Otto Piene: Feuerwerk für Celle Otto Piene: Feuerwerk für Celle
Otto Piene: Feuerwerk für Celle Otto Piene: Feuerwerk für Celle Otto Piene: Feuerwerk für Celle
Otto Piene: Lichtjahre Otto Piene: Lichtjahre Otto Piene: Lichtjahre
LIVEart Otto Piene Otto Piene: Corona Borealis Otto Piene: Corona Borealis

Otto Piene

geboren 1928 in Bad Laasphe/Westfalen
Kunststudium in München und Düsseldorf
1957 Gründung der Gruppe ZERO mit Heinz Mack und (ab 1961) Günther Uecker
1968 – 1971 Resident Fellow am Center for Advanced Studies (CAVS) am MIT in Boston
1972 Visiting Professor für Environmental Art am MIT in Cambridge, Massachusetts
1974 – 1994 Direktor des CAVS
nationale und internationale Auszeichnungen
lebt und arbeitet in Groton, Massachusetts, und in Düsseldorf 


>> Gefrorenes Feuerwerk
Lichtskulpturen von Weltstar Otto Piene

Ausstellungen im Kunstmuseum:
>> Verwandlung
>> Lichtjahre

>> Lichtraum

>> SkyArt - Kunst, die fliegt

>> LIVE-ART
 
Reaktionen der Presse:
>> Otto Piene erhält Weltkunstpreis
 

>> über Künstler und Werk

 

 

 

 

 
 
   
           
     

 

     
               
     

 

Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon · Das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt
am Tag | im Museum: Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr · bei Nacht | von außen: täglich 17:00 - 10:00 Uhr
Schlossplatz 7 · 29221 Celle · Tel. (05141) 1 26 85 · Fax (05141) 1 24 95 ·
 IMPRESSUM