Seiteninhalt

Ausstellung


Eberhard Schlotter – Arno Schmidt: Eine Künstlerfreundschaft
23. März – 14. September 2014

Anlässlich des 100. Geburtstages von Arno Schmidt erinnert die Ausstellung an die Jahrzehnte währende Freundschaft zwischen dem Maler und dem Dichter.
Gezeigt werden Werke, die sie während ihrer langen Gespräche miteinander entwickelten, darunter das Monumentalwerk „Das Zweite Programm“, Radierungen zu Erzählungen und das selten gezeigte Rundbild „Orpheus und Eurydike“.
Die gleichzeitige Dokumentation von Bildern und Texten macht es möglich, die Vielfalt der gegenseitigen Bezugnahme auf das Werk des jeweils anderen in den Museumräumen anzudeuten.

Das Zweite Programm
Öl auf Leinwand, 1960/61

Orpheus und Eurydike
Farbradierung, 1963

                              

Orpheus, Blatt 5 – Die Herberge des O. Tulp   Radierung zu Arno Schmidts „Caliban über Setebos“, 1972 

Die Bugwelt
Radierung, 1989


Schmidt – Schlotter
Radierung, 1989