Seiteninhalt

Experten-Klasse in der Stadtbibliothek ausgezeichnet

Die ehemalige Klasse 6b des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums hat sich mit ihrer Klassenlehrerin Monica Zehme auf den Weg in die Stadtbibliothek gemacht, um ihre erfolgreiche Teilnahme an den Lese-Experten abzuschließen. Im letzten Schuljahr hatten die Schülerinnen und Schüler sich aus den dreißig Experten-Büchern ihr Lieblingsbuch ausgewählt, um allein oder in Kleingruppen Lesekisten zu gestalten.

Die Preisübergabe durch die Leiterin der Stadtbibliothek, Petra Moderow, begann mit einem Gedicht aus dem von allen Lese-Experten am häufigsten ausgeliehenen Buch „Unterm Bett liegt ein Skelett“ von Arne Rautenberg. Anschließend hatten die Lesekisten ihren großen Auftritt. Alle Schülerinnen und Schüler ließen noch einmal im Gespräch Revue passieren, wie es zur Auswahl des Buches und der gelungenen Umsetzung der Geschichten aus den einzelnen Büchern gekommen war.

Zum Schluss der kleinen Feierlichkeit verlas Petra Moderow die Urkunde über die erfolgreiche Klassenteilnahme und überreichte sie zusammen mit einem Geldgeschenk für eine gemeinsame Klassenaktivität und einem großen Buchpaket mit zusätzlichem Lesefutter.

Vor allem Monica Zehme war gespannt, wie ihre Schülerinnen und Schüler die Lesekisten zu den Experten-Büchern genau gestaltet haben. Bedingt durch den Lock-Down hatte auch sie die Ergebnisse noch nicht vorher sehen können. Sie freut sich sehr, dass alle Schülerinnen und Schüler die Herausforderung, Lese-Experten-Klasse 2020 zu werden, gemeistert haben. Gemeinsam geht es für die Klasse 7b nun an die Planung ihrer Klassenaktivität.