Seiteninhalt
27.07.2020

Ferienpassaktion #BIBackstage in der Stadtbibliothek

Ein Blick hinter die Kulissen – den erhielten fünf Kinder im Zuge der Ferienpassaktion #BIBackstage in der Stadtbibliothek. Was genau verbirgt sich hinter den sonst verschlossenen Türen und Bereichen? Was macht man eigentlich den ganzen Tag, wenn man in der Stadtbibliothek arbeitet? Diesen Fragen sind wir gemeinsam mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen auf den Grund gegangen.

Mit einer iPad-Rallye durch das Haus begann der Tag. Dabei mussten knifflige Fragen beantwortet und verschiedenste Aufgaben gemeistert werden. Anschließend ging es vom dunklen Keller bis hoch oben auf den alten Dachboden. Auch die Büroräume der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben wir unter die Lupe genommen.

Dass die zurückgegebenen Medien nicht wieder von alleine ordentlich in den Regalen stehen, haben auch unsere jungen Nachwuchskräfte schnell gemerkt. Fleißig brachten sie verschiedene Bücher in der Kinderbibliothek wieder an ihren richtigen Platz zurück.

Bei einer kurzen Pause konnten sich die Kinder mit ausreichend Lesestoff für die Ferien versorgen.

Auch bei bibliothekarischen Tätigkeiten, wie das Foliieren der Bücher und der Auswahl von neu erschienenen Kinderbüchern für die Bibliothek, zeigten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr Können.

Zum Schluss wurde es nochmal richtig kreativ – beim Papier schöpfen und Basteln und Gestalten von Notizheften konnten sich alle künstlerisch austoben.