Seiteninhalt
01.03.2021

ROMAN | Anne Stern: Schatten und Licht (Fräulein Gold, Bd. 1). 2020

Die Prostituierte „fixe Rita“ wird tot aus dem Landwehrkanal gezogen. Suizid heißt es. Deren Nachbarin Lilo glaubt nicht so recht daran. Da Hulda Gold, eine Hebamme im Elendsviertel Bülowbogen von Berlin, ihre Wöchnerinnen sehr am Herzen liegen, beginnt sie für die junge Mutter ein paar Fragen zu stellen und stößt auf mehrere Ungereimtheiten.

Hulda ist eine unabhängige junge Frau, die mit ihrem forschen und ungewöhnlichen Auftreten, öfter aneckt. So prallt sie bald mit dem für den Fall zuständigen Kommissar Karl North zusammen, der ebenfalls mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat.

Der Krimi spielt im durch die Serie „Babylon Berlin“ populär gewordenen Milieu Berlins, in den 20ziger Jahren des letzten Jahrhunderts und zeigt die bittere Armut der Nachkriegszeit und das Aufkommen der Nazis auf.

Buch verfügbar?