Seiteninhalt

Bürgerbüro

Das Bürgerbüro der Stadt Celle nimmt Ihre An- und Ummeldung entgegen und kümmert sich um Ihren Pass oder Personalausweis, besorgt Führungszeugnisse und beglaubigt viele Ihrer Dokumente.

Aktuelles

27. Januar 2020

Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen »

Vorbemerkung Wer eine Wohnung bezieht, ist grundsätzlich verpflichtet, sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden (§ 17 Absatz 1 Bundesmeldegesetz - BMG) und die zur ordnungsgemäßen Führung des Melderegisters erforderlichen Auskünfte zu geben (§ 25 Nummer 1 BMG). Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug abzumelden (§ 17 Absatz 2 BMG) und die zur ordnungsgemäßen Führung des Melderegisters erforderlichen Auskünfte zu geben (§ 25 Nummer 1 BMG). Wer Einzugsmeldungen nicht, nicht richtig oder verspätet abgibt, sich nicht oder verspätet abmeldet oder eine Mitwirkungspflicht verletzt, handelt ordnungswidrig und kann mit einer Geldbuße bis zu 1.000 Euro belegt werden. ... mehr

20. Februar 2019

Der »Boxenstopp« ist Geschichte - Mit dem Self-Service-Terminal zum Passfoto »

CELLE. Wer bis vor kurzem für seinen Ausweis oder Reisepass das passende Foto brauchte, musste im Rathaus einen kleinen „Boxenstopp“ einlegen. Vorhang ... mehr

Zugeordnete Dienstleistungen:

Abholbereiter Personalausweis bzw. Reisepass

Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

Besondere Meldepflicht in Beherbergungsstätten

Besondere Meldepflicht in Krankenhäusern, Heimen und ähnlichen Einrichtungen

Dokumente und Kopien: Beglaubigung

Führungszeugnis

Kinderreisepass

Lebensbescheinigung zur Vorlage bei der Rentenversicherung: Ausstellung

Meldebestätigung

Meldepflicht

Personalausweis

Unterschriften: Beglaubigung

Untersuchungsberechtigungsschein

Wohnungsgeberbestätigung