Seiteninhalt

Virtual Reality - Dein Lieblingsort in Celle

Vom 26.07.21 bis 30.07.21 führte das Team der Stadtbibliothek Celle mit 12 Kindern im Alter von 9 bis 13 Jahren den Workshop „Total Digital – Dein Lieblingsort in Celle“ durch.

Alle angemeldeten Kinder waren mit ihren Eltern in die Stadtbibliothek gekommen, um den Start ihrer Projektwoche zu erleben. Zum Auftakt des Programmierprojektes hat der Berliner Kinderbuch- und Drehbuchautor Martin Muser aus seiner Buchserie „Kannawoniwasein“ spannend vorgelesen. Im Anschluss an die Lesung bekam jedes Kind den dritten Teil der Serie mit einem Autogramm von Martin Muser geschenkt.

Die Kinder haben im Laufe der Woche einen ganz persönlichen Lieblingsort mit der Software „CoSpaces“ konstruiert, dabei wurden kreatives Denken und logische Programmierarbeiten verbunden. Zusätzlich konnten sie die erstellten Welten mit Virtual Reality Brillen erkunden und somit diese (noch) nicht alltägliche Technik kennenlernen.

Zum Abschluss des Workshops am Freitag entführten die Kinder ihre Eltern dann in eine virtuelle Welt, die mit VR-Brillen den Lieblingsort lebendig werden lässt.

Der Workshop wurde durch das Programm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert. Als Kooperationspartner konnte das Team der Stadtbibliothek den Kinderschutzbund Celle und die Mobile Jugendarbeit der Stadt Celle gewinnen.

Die erstellten Welten können auf der Webseite CoSpaces in der Galerie unter dem Suchbegriff Celle (auch ohne VR-Brille) angesehen werden.