Seiteninhalt

Vorlesewettbewerb 2022 - Runde 2!

Am 07.12.22 war es wieder soweit: Die Klassensieger der sechsten Klassen der Oberschule an der Welfenallee traten in der zweiten Runde des Vorlesewettbewerbs gegeneinander an. Wie schon in den Jahren zuvor wurde der Schulentscheid in der Zweigstelle der Stadtbibliothek am Lauensteinplatz ausgetragen. In einer gemütlichen Atmosphäre und umgeben von Büchern lasen die sechs Schülerinnen und Schüler ihren Wahltext und einen Fremdtext vor. Als Publikum hatte jede Vorleserin/jeder Vorleser noch einen Klassenkameraden dabei und auch die Jury (bestehend aus zwei Lehrkräften und vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bibliothek) hörten gespannt zu, als die Schülerinnen und Schüler von Teenagern auf Klassenfahrten, Familiengeschichten und fantastischen Begegnungen vorlasen.

Auch den Fremdtext „Liesl und Mo und der mächtigste Zauber der Welt“ von Oliver Lauren meisterten alle Vorleserinnen/Vorleser souverän, wodurch sie es der Jury nicht leicht machten einen Sieger zu ermitteln. Während sich die Leserinnen/Leser samt Begleitung bei Snacks und Getränken stärkten (Vielen Dank an die Stadtbibliothek für diese tolle Versorgung), beriet die Jury und erklärte schließlich Felix K. zum Schulsieger des Vorlesewettbewerbs 2022. Felix freute sich sehr über seine Buchpreise. Auch die anderen Vorleser/Vorleserinnen durften sich über ein Buch freuen und sogar die Begleitpersonen wurden mit neuem Lesestoff versorgt. Außerdem gab die Stadtbibliothek der Schule noch eine große Tasche voller Bücher mit. Darüber haben sich die Lehrkräfte sehr gefreut, die auch wieder begeistert waren, wie toll die Stadtbibliothek die Schülerinnen und Schüler empfangen hat. Es ist wunderbar, dass der Schulentscheid in der Stadtbibliothek stattfindet, wodurch dieses Event noch mehr wertgeschätzt wird.

(Text erstellt von der OBS Heese)