Seiteninhalt

Theater und Bühne

Interner Link: CD-Kaserne Haus 7

CD-Kaserne gGmbH – Jugend-und Veranstaltungszentrum in Celle

Kulturarbeit in der CD-Kaserne Seit 2000 hat der Veranstaltungsbereich in der CD-Kaserne immer mehr an Bedeutung gewonnen. So gibt sich das Who-is-Who der Comedyszene im Kulturzentrum auf dem ehemaligen ... weiterlesen

Externer Link: Congress Union Celle

Congress Union Celle »

Hochzeiten, Tagungen, Messen - Seit 1909 ist die Union aus Celle nicht mehr wegzudenken, denn seit damals bereichert sie das gesellschaftliche Leben der Stadt und der Region, sei es auf Hochzeiten, Tagungen, Messen oder Konzerten. Die Congress Union Celle ist ein Betrieb gewerblicher Art (BgA) der Stadt Celle.

Link öffnen

Interner Link: K&B Schild

Kunst & Bühne »

Kleinkunst in Clubatmosphäre: Seit mehr als 20 Jahren ist KUNST & BÜHNE am Nordwall in Celle eine sichere Adresse für alle, die die Brettl - Kunst lieben und die Mischung aus überraschenden Programmen und vertrautem Ambiente nicht mehr missen möchten.

mehr Informationen

Interner Link: Schlosstheater Celle - Deckenansicht Zuschauerraum © Jochen Quast

Schlosstheater Celle – zwischen barocker Tradition und moderner Inszenierung

Das Schlosstheater Celle ist Europas ältestes regelmäßig bespieltes Barocktheater mit festem Ensemble und seit jeher von besonderer Bedeutung für das kulturelle Angebot der Stadt und Region. Unter Herzog Georg Wilhelm wurde es 1674 nach dem Vorbild italienischer und französischer Bühnen errichtet. Während der Zuschauerraum nach seiner Renovierung 2010 bis 2012 an die Zeit des Aufenthalts der dänischen Königin Caroline Mathilde (1772–1775) angelehnt ist, ist die Bühne technisch im 21. Jahrhundert angekommen: Elektrische Maschinen- und Punktzüge, eine Drehbühne und weitere technische Modernisierungen erweitern die Gestaltungsmittel für zeitgemäße Inszenierungen in diesem einzigartigen Denkmal. weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Kein Bild vorhanden
26.10.2018 bis 07.12.2018 - 20:00 Uhr
Was ist schon normal? Phil und seine Zwillingsschwester Dianne haben ein »normales« Leben nie kennengelernt. Sie wohnen mit ihrer chaotischen Mutter Glass in einer alten Villa am Stadtrand, misstrauisch beäugt von den »kleinen Leuten«-- so nennt Phil die Stadtbewohner*innen. Als Phil und Dianne jünger waren, hieß es, sie seien »Hexenkinder« und so haben die beiden früh gelernt, ihrem Außenseiterstatus zu trotzen. Ihre Kindheit war geprägt von ...

Kein Bild vorhanden
26.10.2018 bis 30.11.2018 - 20:00 Uhr
Ein geflüchteter, kurdischer Regisseur aus Syrien, der seit zwei Jahren in Celle wohnt, soll seine Geschichte inszenieren. Das Theater hat ihm dafür einen Schauspieler zur Verfügung gestellt, der im Paris der 70er Jahre aufwuchs. Sein Vater musste wegen seines Glaubens emigrieren und nahm sich früh das Leben. Die beiden sich fremden Künstler begrüßen sich zur ersten Probe. Der Schauspieler eröffnet, dass er den Text ...

Kein Bild vorhanden
27.10.2018 bis 08.12.2018 - 20:00 Uhr
Was ist schon normal? Phil und seine Zwillingsschwester Dianne haben ein »normales« Leben nie kennengelernt. Sie wohnen mit ihrer chaotischen Mutter Glass in einer alten Villa am Stadtrand, misstrauisch beäugt von den »kleinen Leuten«-- so nennt Phil die Stadtbewohner*innen. Als Phil und Dianne jünger waren, hieß es, sie seien »Hexenkinder« und so haben die beiden früh gelernt, ihrem Außenseiterstatus zu trotzen. Ihre Kindheit war geprägt von ...

Kein Bild vorhanden
27.10.2018 bis 01.12.2018 - 20:00 Uhr
Ein geflüchteter, kurdischer Regisseur aus Syrien, der seit zwei Jahren in Celle wohnt, soll seine Geschichte inszenieren. Das Theater hat ihm dafür einen Schauspieler zur Verfügung gestellt, der im Paris der 70er Jahre aufwuchs. Sein Vater musste wegen seines Glaubens emigrieren und nahm sich früh das Leben. Die beiden sich fremden Künstler begrüßen sich zur ersten Probe. Der Schauspieler eröffnet, dass er den Text ...

Kein Bild vorhanden
03.11.2018 bis 15.12.2018 - 20:00 Uhr
Was ist schon normal? Phil und seine Zwillingsschwester Dianne haben ein »normales« Leben nie kennengelernt. Sie wohnen mit ihrer chaotischen Mutter Glass in einer alten Villa am Stadtrand, misstrauisch beäugt von den »kleinen Leuten«-- so nennt Phil die Stadtbewohner*innen. Als Phil und Dianne jünger waren, hieß es, sie seien »Hexenkinder« und so haben die beiden früh gelernt, ihrem Außenseiterstatus zu trotzen. Ihre Kindheit war geprägt von ...

Kein Bild vorhanden
03.11.2018 bis 08.12.2018 - 20:00 Uhr
Ein geflüchteter, kurdischer Regisseur aus Syrien, der seit zwei Jahren in Celle wohnt, soll seine Geschichte inszenieren. Das Theater hat ihm dafür einen Schauspieler zur Verfügung gestellt, der im Paris der 70er Jahre aufwuchs. Sein Vater musste wegen seines Glaubens emigrieren und nahm sich früh das Leben. Die beiden sich fremden Künstler begrüßen sich zur ersten Probe. Der Schauspieler eröffnet, dass er den Text ...

Veranstaltungen ID 2727.26893, image
04.11.2018 - 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren Die Magier mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück.
Erleben Sie vier von Grund auf unterschiedliche Magier Charaktere, die alle Meister ihres Fachs sind und erleben Sie eine magische sowie unglaublich unterhaltsame Show, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Mal emotional, mal poetisch. Zum einen unheimlich bizarr, zum anderen kreischend witzig. Eine Achterbahnfahrt der magischen ...