Seiteninhalt
02.10.2019

Brexit: Informationen für in der Stadt Celle lebende Britinnen und Briten

Nach derzeitigem Stand wird das Vereinigte Königreich evtl. zum 31. Oktober 2019 die EU verlassen („Brexit“). Von diesem Zeitpunkt an sind britische Staatsangehörige nicht länger EU-Bürger und deren Angehörige oder Ehegatten aus Nicht-EU-Staaten nicht mehr mit einem EU-Bürger verwandt beziehungsweise verheiratet.

Die Ausländerbehörde möchte die Betroffenen über den weiteren Aufenthalt nach dem „Brexit“ klar und umfassend informieren, sobald der Stadt Celle Informationen über das genaue Verfahren vorliegen. Dies gilt auch für den Fall eines ungeordneten, sogenannten harten oder ungeregelten „Brexits“. Sollten Sie also als britische Staatsangehörige oder britischer Staatsangehöriger betroffen sein, können Sie sich bei aktuellen Fragen gerne an die Ausländerstelle der Stadt Celle wenden. Auf Grund der unklaren Situation in Sachen Brexit sehen wir derzeitig von einem Informationsschreiben ab, da die rechtliche Situation und auch die Auswirkungen weiterhin unklar sind.

Weitere Informationen unter: