Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

In Celle gibt es viel zu erleben. Freunde des Jazz kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von edlen Weinen und regionalem Kunsthandwerk. Ganz besondere Höhepunkte eines Veranstaltungsjahres sind das Sommertheater im Schlossinnenhof und die Hengstparaden im Herbst. Mit dem romantischen Weihnachtsmarkt klingt das Jahr stimmungsvoll aus.

Einfache Suche

Erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Es wurden 203 Veranstaltungen gefunden.

Kalter Krieg und heißer Beat
  08.11.2019 bis 11.10.2020
Flower Power, 68er-Bewegung, Beatles, Woodstock, Farbfernsehen und Mondlandung – das verbindet man gemeinhin in den alten Bundesländern bzw. der damaligen Bundesrepublik mit den 1960er Jahren. Bilder von Aufbruch und Protest der Jugend, besonders der Studenten in den Großstädten, haben sich tief in das kollektive Gedächtnis eingegraben.
Die Ausstellung nimmt den langen Zeitraum von 1958 bis 1973 ins Visier. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem privaten ...

Selbst in Palomares, 1972, Öl auf Leinwand, Privatbesitz
  24.05.2020 bis 10.01.2021
Die bisher nur vereinzelt gezeigten Bilder der 70er Jahre versammelt eine Ausstellung der Eberhard Schlotter Stiftung im Bomann-Museum Celle nun in ihrer neuen Ausstellung unter dem Titel „Irre Welten“. Das wegweisende Werk dieser Schaffensphase, „Das dritte Programm“, stellt bereits 1969 die Motive und Darstellungsweisen vor, die der Künstler im folgenden Jahrzehnt bis zum Äußersten durchexperimentierte. In ständiger Perfektionierung seiner Fähigkeiten gelangte er zu solcher Meisterschaft, dass er malen ...

Süße Pracht
  05.06.2020 bis 31.12.2020
Zucker ist heute ein alltägliches Gut. Aber bis in das 19. Jahrhundert war dieser sehr teuer und daher nur den Wohlhabenden vorbehalten. Im Juni 1585 heiratete in Düsseldorf der Thronfolger Johann Wilhelm von Jülich-Kleve Berg die Markgräfin Jakobe von Baden. Höhepunkt des Hochzeitstages bildete ein Zuckerbankett, dass der Beschreibung nach eine Landschaft mit Schloss, Tieren und Pflanzen zeigte – eine Landschaft, die zugleich den ...

Umbruch Ost
  10.08.2020 bis 22.12.2020
Ab Montag, den 10.08.2020 ist im Stadtarchiv Celle die Ausstellung „Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel“ zu sehen.
Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung beleuchtet die Ausstellung die tiefgreifenden gesellschaftlichen und politischen Wandlungsprozesse, mit denen sich die Bürger der ehemaligen DDR im Zuge der Vereinigung beider deutschen Staaten konfrontiert sahen.
Die Schau präsentiert zeitgenössische Bilder namhafter Fotografen wie Daniel Biskup, Paul Glaser, Harald Hauswald und Ann-Christine Jansson. ...

Plakat Wasser verbindet
  25.08.2020 bis 27.09.2020     |      13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ein deutsch-finnisches Fotoprojekt mit Aufnahmen aus Tuusula und dem Landkreis Celle u.a., die das Element Wasser zeigen.

Rings und Mendelsohn
  04.09.2020 bis 08.11.2020
Josef Rings (1878–1957) und Erich Mendelsohn (1887–1953) stehen beispielhaft für zwei Vertreter der architektonischen Moderne in Deutschland und später in Palästina. Gemeinsam war ihnen, dass sie als Architekten und Planer den Zenit ihres beruflichen Erfolges zeitgleich zum Bauhaus erreicht hatten und durch den Machtantritt der Nationalsozialisten ins Exil gezwungen wurden. Beiden gelang es, sich in Palästina erneut in ihrem Beruf zu etablieren und größere Projekte zu verwirklichen. ...

BPlan Nr. 144 - Übersichtsplan
  08.09.2020 bis 08.10.2020
Öffentliche Auslegung in der Zeit vom 08.09. bis zum 08.10.2020

12_Extrawurst
  24.09.2020     |      20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Wochenmarkt
© Gerhard Seybert - Fotolia
  25.09.2020     |      07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Der Wochenmarkt in der Witzlebenstraße lockt freitags zahlreiche Kundinnen und Kunden an. Frische, Vielfalt, Qualität, regionale Produkte und ökologische Erzeugnisse und persönliche Beratung sind geschätzte Merkmale des Wochenmarktes. Ein Ort für Kommunikation ist er ebenfalls.


Haesler
  25.09.2020     |      19:00 Uhr
Dr. Simone Oelker im Gespräch mit Raymund Haesler (Enkel Otto Haeslers)

Veranstaltungen ID 2727.30593, image
  25.09.2020     |      19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Nach langer Corona-Pause steigt am Freitag den 25.09.2020 die nächste Session der Neuen Jazz Initiative Celle in Kunst & Bühne. Dieses Mal unter der Leitung von Moritz Aring (Saxophon) und in Begleitung von Erik Mrotzek (Schlagzeug). Beide jungen Musiker, inzwischen etabliert in der Celler Jazz-Szene, spielen den Opener mit weiteren jungen Musikern aus Hannover.
In Folge der Corona-Auflagen lassen sich spontane Auftritte von Gästen nur bedingt ...

03_Möwe
  25.09.2020     |      20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Komödie von Anton Tschechow

Celle, Innenstadt
© pure-life-pictures - Fotolia
  26.09.2020     |      07:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Eine Vielfalt von insbesondere regionalen Anbieterinnen und Anbietern liefert alles, was eine frische junge Küche - oder auch die traditionelle Küche - benötigt. Hier finden Sie frisches Obst, Gemüse, Delikatessen der Landwirte mit Leckerem vom Rind, Schwein, Geflügel und auch Fisch oder Bienenprodukte, heimische Kräuter, hausgemachte Gurken und noch vieles mehr. Selbstverständlich gehören dazu auch die ökologisch angebauten Produkte der Biobauern. Spezialitäten aus ...

Auf dem Markt
© Jürgen Fälchle - Fotolia
  26.09.2020     |      07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Der Wochenmarkt auf dem Heeseplatz lockt mittwochs und samstags viele Kundinnen und Kunden an. Frische, Vielfalt, Qualität, regionale Produkte und ökologische Erzeugnisse und persönliche Beratung sind geschätzte Merkmale des Wochenmarktes. Ein Ort für Kommunikation ist er ebenfalls.


Kein Bild vorhanden
  26.09.2020     |      10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kunsthandwerk, Dekoratives und kulinarische Genüsse

Museumspädagogik
  26.09.2020     |      11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Egal ob schaurig-spannendes Bauernhaus, stolze Bürger-Kleider oder fremde Kulturen, das Bomann-Museum hält viele spannende Welten bereit, die entdeckt und erforscht werden wollen. Die museumspädagogische Werkstatt lädt Kinder zwischen neun und 12 Jahren ein, gemeinsam als (M)UFOs (Museumsforscher) das Museum zu erkunden. Die (M)UFOs erforschen die aufregenden Geschichten und Menschen hinter den Ausstellungsstücken, testen alte Handwerks- und Kunsttechniken und gestalten eigene Bau- und Kunstwerke. Als ...

Kein Bild vorhanden
  26.09.2020     |      17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Eine posttraumatische Lesung von Pascal Andrea Vogler und Lisa Meyer | mit Pascal Andrea Vogler

Kein Bild vorhanden
  26.09.2020     |      20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
03_Möwe
  26.09.2020     |      20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Komödie von Anton Tschechow

Christian Doeller, Luminograf X, 2018/2020
  27.09.2020 bis 28.02.2021
Kunst und Wissenschaft wirken wie verschiedene Welten: Daten und Fakten auf der einen – Fantasie und Fiktion auf der anderen Seite. Vermeintlich unvereinbar. Zumindest heute.Universalgelehrte wie da Vinci, Leibniz und Goethe sahen noch keinen Widerspruch zwischen beiden Herangehensweisen. Sie waren getrieben von der Sehnsucht, die Ursachen der Dinge zu verstehen und der Schöpfung ihre Geheimnisse zu entlocken. Mal taten sie das als Forscher, mal ...

Plakat Kalter Krieg und heißer Beat
  27.09.2020     |      11:30 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten, ein Mund-Nase-Schutz wird empfohlen. Bei Eintritt muss das Museum die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher erfassen.
Alternativ können geschlossene Gruppen bis 10 Personen oder zwei Hausstände bis 10 Personen individuelle Führungen buchen.


Celle
© saylor7009 - stock.adobe.com
  27.09.2020     |      13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Motto: "Stadtmusik"

Kein Bild vorhanden
  27.09.2020     |      16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Unter dem Motto Festivals aufm Platz gehen die Niedersächsischen Musiktage und das Literaturfest Niedersachsen auf Tour. Im Schlosshof Celle präsentieren sie das Programm Stilübungen mit einer Lesung der Schauspielerin Dörte Lyssewski und einem Konzert des Schlagwerkers Christoph Sietzen.

Veranstaltungen ID 2727.30124, image
  27.09.2020     |      19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Unrasiert und fern der Heimat?
Dann Herzlich Willkommen im Hotel der Leipziger Pfeffermühle. Eine Absteige mit Niveau.
Hier teilen sich Witz und Verstand ein Zimmer, der Roomservice kredenzt den filetierten Zeitgeist an gepfefferter Pointe und die Zimmermädchen geben ihren Senf dazu...An der Bar gibt es neben Gags und Snacks auch geistige Getränke - schütten Sie sich aus vor Lachen, wir schenken Ihnen nach.
Meigl Hoffmann, der Elefant terrible ...

02_80 Tage
  28.09.2020     |      20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Theatrale und musikalische Reise um die Welt - nach dem Roman von Jules Verne

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | >