Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

In Celle gibt es viel zu erleben. Freunde des Jazz kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von edlen Weinen und regionalem Kunsthandwerk. Ganz besondere Höhepunkte eines Veranstaltungsjahres sind das Sommertheater im Schlossinnenhof und die Hengstparaden im Herbst. Mit dem romantischen Weihnachtsmarkt klingt das Jahr stimmungsvoll aus.

Einfache Suche

Erweiterte Suche

Highlights

Es wurden 15 Veranstaltungen gefunden.

Lichter im Dunkeln
  26.08.2022 bis 06.11.2022
Eine Ausstellung der zentralen Gedenkstätte Israels Yad Vashem

BPlan Nr. 173 - Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung - Übersichtsplan
  29.08.2022 bis 30.09.2022
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 29.08. bis zum 30.09.2022

BPlan Nr. 151 - Übersichtsplan
  05.09.2022 bis 07.10.2022
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 05.09. bis zum 07.10.2022

Wochenmarkt
© Gerhard Seybert - Fotolia
  30.09.2022     |      07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Der Wochenmarkt in der Witzlebenstraße lockt freitags zahlreiche Kundinnen und Kunden an. Frische, Vielfalt, Qualität, regionale Produkte und ökologische Erzeugnisse und persönliche Beratung sind geschätzte Merkmale des Wochenmarktes. Ein Ort für Kommunikation ist er ebenfalls.


Kein Bild vorhanden
  30.09.2022     |      20:00 Uhr
Wir schreiben das Jahr 2066. Längst ist das Theater geschlossen und dient einer Handvoll hochbetagter Schauspieler als Altersresidenz. Abends sitzen sie auf der Bühne zusammen und träumen sich zurück in die guten alten Zeiten. Es könnte alles so schön sein, wäre da nicht diese unverschämt junge Pflegerin, die ihre Schützlinge nicht nur mit Kinderliedern zum Mitklatschen malträtiert, sondern ihnen auch durch ihre ...

Celle, Innenstadt
© pure-life-pictures - Fotolia
  01.10.2022     |      07:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Eine Vielfalt von insbesondere regionalen Anbieterinnen und Anbietern liefert alles, was eine frische junge Küche - oder auch die traditionelle Küche - benötigt. Hier finden Sie frisches Obst, Gemüse, Delikatessen der Landwirte mit Leckerem vom Rind, Schwein, Geflügel und auch Fisch oder Bienenprodukte, heimische Kräuter, hausgemachte Gurken und noch vieles mehr. Selbstverständlich gehören dazu auch die ökologisch angebauten Produkte der Biobauern. ...

Auf dem Markt
© Jürgen Fälchle - Fotolia
  01.10.2022     |      07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Der Wochenmarkt auf dem Heeseplatz lockt mittwochs und samstags viele Kundinnen und Kunden an. Frische, Vielfalt, Qualität, regionale Produkte und ökologische Erzeugnisse und persönliche Beratung sind geschätzte Merkmale des Wochenmarktes. Ein Ort für Kommunikation ist er ebenfalls.


Der Gute Mensch von Sezuan
  01.10.2022     |      20:00 Uhr
Lange ersehnt war die Ankunft der Götter in der armen Provinz Sezuan. Doch als sie kommen, ist niemand bereit, sie zu empfangen. Einzig die Prostituierte Shen Te bietet ihnen ein Nachtlager an. Die göttlichen Gäste erkennen Shen Tes Not und entlohnen sie fürstlich. Shen Te ver- spricht, mit dem unverhofften Vermögen Gutes zu tun. Sie kauft einen kleinen Laden und unterstützt die Bedürf- ...

Kein Bild vorhanden
  01.10.2022     |      20:00 Uhr
Joana und Valentin haben sich entschieden. Nach vierzehn Ehejahren gehen sie zur Paartherapie. Zwischen ihnen funktioniert gar nichts mehr. Außer, dass sie sich einig sind, getrennte Wege zu gehen. Der Therapeut sieht sofort: Das ist ein Paar im fortgeschrittenen Kampfstadium, alles läuft gegeneinander. Nur in der Polemik sind sie ein perfekt eingespieltes Team und bleiben einander nichts schuldig. Dabei hat ihre Geschichte ...

Kein Bild vorhanden
  01.10.2022     |      20:00 Uhr
Vier Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts stellt Bernd Rauschenbach in seiner Lesereihe vor. So sehr sie sich in Herkunft, Sprache und Ausdruck unterscheiden, gemeinsam ist ihnen ein existentielles Verständnis von Literatur und Dichtung. In ihrer Suche nach einer spezifischen ästhetischen Form werden sie als Wegbereiterinnen einer Literatur erkennbar, die mit herkömmlichen Schreiberwartungen, Rollenvorstellungen und Geschlechterklischees bricht.

Viele Läufer beim Wettlauf, mit Zoom-Unschärfe
© Smileus - stock.adobe.com
  02.10.2022
Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Der Gute Mensch von Sezuan
  02.10.2022     |      15:00 Uhr
Lange ersehnt war die Ankunft der Götter in der armen Provinz Sezuan. Doch als sie kommen, ist niemand bereit, sie zu empfangen. Einzig die Prostituierte Shen Te bietet ihnen ein Nachtlager an. Die göttlichen Gäste erkennen Shen Tes Not und entlohnen sie fürstlich. Shen Te ver- spricht, mit dem unverhofften Vermögen Gutes zu tun. Sie kauft einen kleinen Laden und unterstützt die Bedürf- ...

Der Löwe der nicht schreiben kann
  02.10.2022     |      16:00 Uhr
Der Löwe kann nicht schreiben, aber das stört ihn nicht, denn er kann brüllen, und Zähne braucht er nicht. Eines Tages aber trifft er eine Löwin, und die ist sehr schön. Der Löwe ist hingerissen, doch sieht er seine Liebeschancen sogleich schwinden. Denn eine Löwin, die liest, die kann man nicht einfach sofort küssen. Eine solche Dame erwartet zuerst einen Liebesbrief. Also ...

Kein Bild vorhanden
  02.10.2022     |      20:00 Uhr
Nach zwei Jahren Pandemie und Exekutiv-Politik fordern Kultur und Bildung mehr Dialog.Wie soll ein neues Miteinander von Kunst und Politik aussehen? Wie lässt sich der kulturellen Entwöhnung begegnen? Welche Ziele und welche Prozesse stehen zu Wahl? Darüber diskutieren Celler Kulturmacher*innen mit »ihren« Landtagskandidat*innen. Das Gespräch moderiert Tanja Schulz (Hannover). Eine Kooperation des Schlosstheaters mit der CD-Kaserne