Seiteninhalt

Gesellschaft und Soziales

In Celle gelingt das Zusammenleben von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen nicht zuletzt die ständig zunehmenden Angebote der Kinderbetreuung und die Ganztagsschule im Grundschulbereich bei.

Ideen und Projekte für die Celler Jugendlichen werden vom Jugendbeirat der Stadt Celle entwickelt und umgesetzt, die älteren Einwohner Celles werden vom Seniorenbeirat engagiert vertreten.


Celle ist ein "Ort der Vielfalt". Mehr als 5 % der Einwohner Celles sind ausländische Staatsbürger, etwa 20 % haben einen Migrationshintergrund. Das Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist von einem toleranten, nachbarschaftlichen Miteinander geprägt.

Ehrenamtliches Engagement wird groß geschrieben. Ob im Sportverein, im Kulturbereich, in der Kirche oder in Soziales Bereichen – in vielen Bereichen sind Cellerinnen und Celler freiwillig aktiv. Die Freiwilligenagentur KELLU steht mit Informationen, Beratung  und Vermittlung allen Interessierten zur Seite.

Ein breites Angebot an Beratungs- und Hilfsangeboten der Stadt Celle und der freien Träger steht Menschen in sozialen und anderen Notlagen zur Verfügung.