Seiteninhalt
20.08.2018

Mittendrin auf dem Heeseplatz - Sommerfest am 24. August

NEUSTADT-HEESE. Auch in diesem Jahr verwandelt sich der Heeseplatz in einen Ort der multikulturellen Begegnungen, in ein buntes Miteinander! Am Freitag, 24. August, gibt es von 14 bis 18 Uhr ein großes Sommer-Event rund um das Stadtteilbüro MITTENDRIN.
Vielfältige Mitmachangebote werden die Gäste an diesem Nachmittag unterhalten und dazu motivieren, kreativ und sportlich zu sein.

Für erlebnisreiche Bewegungsübungen sorgt die AWO mit ihrem Jugendwerk-Team und mit dem AWO-Spielmobil und bietet zudem geheimnisvolle Verwandlungen mit Kinderschminke an. Coole Glitzertattoos und stylische Zöpfe gibt es für alle bei der SchutzCelle. Die Schulband der Pestalozzi-Schule kümmert sich mit ihrem Liveauftritt um die musikalische Gestaltung des Nachmittags und die Hermann-Reske-Schule zeigt ihr theatralisches Können. Beim Atelier22 können sich alle als Künstlerinnen und Künstler ausprobieren und ein Bild in Rakeltechnik mitgestalten. Fürs Mitmachen beim Bemalen von Holzpuzzles beim Flüchtlingstreff gibt es Turnbeutel zu ergattern.

Auch der Heesespaß, mit DKSB und Caritas Wohnen mit Kind, feiert seinen diesjährigen Ferienabschluss mit Wasser-Spielen für die kleinsten der Gäste. Mit Zaubersand kann zudem geknetet und geformt werden. Zu weiteren Highlights des Nachmittags gehören: Tombola, ein Riesendart von den Paritäten, das AWO Glücksrad und ein Fahrzeugparcours mit Martin Seifried. Mit etwas Glück kann der eine oder andere Preis gewonnen werden. Und die Johanniter bringen wieder ihre beliebte Hüpfburg mit. Siegfried Janz, ein ehrenamtlicher Gartenexperte, beantwortet alle Fragen rund um das Projekt „Garten der Begegnung“. Dabei bekommt er Unterstützung der Gartengruppe der Oberschule I, die zudem eine Ausstellung zu ihrem Afrika- und Maskenprojekt präsentiert.

Für Essen und Trinken ist an diesem Nachmittag bestens gesorgt. Die Jugendwerkstatt Café Amboss serviert selbstgebackenen Kuchen, frisch gebrühten Kaffee und kalte Getränke gibt es an der legendären Stiftung Linerhaus- Saftbar. Die AWO dreht wieder die Zuckerwatte und herzhafte Abwechslung bietet der Grillstand von Paulus Familienzentrum mit Würstchen und Brötchen. Zum Nachtisch können sich die Gäste dann eine der leckeren Waffeln am Amboss-Stand holen.
Ein buntes Programm für Klein und Groß.

Quelle: Stadtteilmanagement Neustadt-Heese