Seiteninhalt
27.11.2017

Online-Terminvergabe erfolgreich gestartet - Ab 27. Dezember wird Service im Bürgerbüro umgestellt

CELLE. „Das hat echt super geklappt“, freut sich Hildegard Reiter. „Letzte Woche habe ich Online den Termin vereinbart. Heute bin ich um 9 Uhr gleich drangekommen und musste nicht eine Minute warten.“ Frau Reiter ist begeistert vom neuen Service im Rathaus. Denn wer seit Anfang November im Bürgerbüro neue Papiere beantragen, sich ummelden möchte, muss dazu nicht mehr „die Bank drücken“.

„Seit wir die „Online-Terminvergabe“ anbieten, sind unsere Kundinnen und Kunden deutlich entspannter“, merkt Jörg Brüsewitz, Fachdienstleiter Bürgerservice. „Die Terminvergabe erfolgt quasi per Mausklick, nur im Rathaus vorbeischauen, das muss man dann doch persönlich“, so Brüsewitz mit einem Augenzwinkern.
210 Termine wurden bereits auf diese Weise vergeben und täglich werden es mehr. Das Ganze läuft so erfolgreich, dass ab 27. Dezember komplett auf den neuen Service umgestellt wird. Heißt konkret, dass Termine nur noch online oder via Telefon unter (0 51 41) 12 33 46 vergeben werden. „Doch keine Sorge“, beruhigt Brüsewitz, „ für Notfälle halten wir ab Januar immer einen Schalter offen – auch ohne vorherige Anmeldung.“ Dann gilt es allerdings ein wenig Wartezeit einzuplanen.
Und eine gute Nachricht obendrein: Wer nur Ausweispapiere abholen möchte, kann das zu den allgemeinen Öffnungszeiten tun und muss keine Nummer mehr ziehen!

Online-Terminvergabe ist kinderleicht: Auf der Startseite der städtischen Homepage www.celle.de den entsprechenden Button anklicken oder direkt via termin.celle.de. Anschließend gibt es eine Bestätigungsmail mit dem konkreten Termin und der dazu gehörigen Nummer.

Übrigens: Das Bürgerbüro ist zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet! Dann ist immer eine Menge los. Also nicht vergessen: Rechtzeitig Termin besorgen!

Quelle: Pressestelle