Seiteninhalt

Meldung als Wahlhelfer/in

Unsere Demokratie lebt nicht nur von einer möglichst hohen Wahlbeteiligung, sondern auch durch den Einsatz von den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern an jedem Wahlsonntag.

Wir bitten Sie deshalb herzlich, sich für die ehrenamtliche Tätigkeit als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer zur Verfügung zu stellen.

Wer ein solches Wahlehrenamt bei einer Wahl übernehmen möchte, muss selbst wahlberechtigt sein und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden am jeweiligen Wahlsonntag in ihre Tätigkeit eingewiesen. Es geht im Wesentlichen um die Ausgabe, Entgegennahme und Auswertung der Stimmzettel.

Ausführliche Informationen zu der ehrenamtlichen Tätigkeit als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer finden Sie hier (Aufgeführt unter „Bundestagswahl“, jedoch allgemeingültige Informationen für jede Wahl!):

Online-Formulare

Meldung als Wahlhelferin/Wahlhelfer in der Stadt Celle