Seiteninhalt

Fund- bzw. Verlustmitteilung an das Fundbüro

Bei Gegenständen, bei denen der Eigentümer zweifelsfrei erkennbar ist (z. B. durch in der Fundsache vorhandene Personalpapiere), ist die Abgabe einer Verlustmeldung nicht erforderlich. In diesem Fall werden Sie vom Fundbüro benachrichtigt, sobald Ihre verlorene Sache vorliegt.

So einfach geht's: Bitte übermitteln Sie uns mit Hilfe dieses Formulars Ihren Vor- und Familiennamen, die Adresse und eine Kurzbeschreibung der Fund- bzw. Verlustsache. Je mehr Informationen Sie uns geben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Fundsache zugeordnet werden kann.
Fund- bzw. Verlustmitteilung



Ihre Adressdaten

Weitere Angaben


Maximal 3 MB erlaubt

Datenschutzerklärung

Hier können Sie die Datenschutzbestimmungen einsehen.

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)