Seiteninhalt
30.06.2022

Sportstadt Celle: OB lässt Hallen in Ferien öffnen

CELLE. „Celle ist und bleibt Sportstadt“, so Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge. Um den Worten auch weitere Taten folgen zu lassen, hat er jetzt beschlossen, dass die städtischen Sporthallen auch in den Sommerferien 2022 geöffnet bleiben. „Ich weiß, dass viele Vereinsmitglieder es immer wieder bedauert haben, dass sie in den großen Ferien sechs Wochen lang auf ihre gewohnten Trainingseinheiten verzichten mussten. Mit der Öffnung unserer Hallen, kann der Vereinssport nahtlos weiterlaufen. Das ist uns besonders wichtig!“

Der Fachdienst Sport hat am vergangenen Mittwoch die Vereine über die neue Regelung in Kenntnis gesetzt. Ausgenommen sind Sperrzeiten für Grundreinigung und Veranstaltungen.

Quelle: Pressestelle