Seiteninhalt
01.03.2019

Vertragsunterzeichnung im Neuen Rathaus - Manfred Lork wird neuer WBG-Geschäftsführer

CELLE. Die Städtische Wohnungsbau GmbH (WBG) hat einen neuen Geschäftsführer. Der 56-Jährige Diplom-Betriebswirt Manfred Lork überzeugte sowohl die Mitglieder des Aufsichtsrates als auch die Vertreter der Gesellschafterin Stadt Celle. Lork tritt sein neues Amt am 1. April an und folgt Dr. Matthias Hardinghaus, dessen Vertrag bei der WBG Ende März ausläuft.

Für Manfred Lork sprach unter anderem seine breitgefächerte Erfahrung im Management sowie der Führung kommunaler, landeseigener und privatwirtschaftlicher Wohnungsunternehmen. Zudem verfügt er über ein breites Netzwerk an überregionalen und branchenübergreifenden Kontakten. Mit seiner Familie wird er seinen Lebensmittelpunkt künftig in die Residenzstadt verlegen.

Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge wünschte dem künftigen Geschäftsführer im Rahmen der Vertragsunterzeichnung im Neuen Rathaus eine allzeit glückliche Hand und viele neue Impulse, um das Unternehmen WBG und damit den Celler Wohnungsmarkt künftig noch breiter aufzustellen.

Quelle: Pressestelle