Seiteninhalt

Sophie Dorothea

Themenführung

23.02.2019
14:30 Uhr
Residenzmuseum im Celler Schloss
Schloßplatz 1
29221 Celle
Karte anzeigen
Telefon: (05141) 90 90 850 (Führungen, Infos & Buchung)
Telefon: (05141) 12 4510 (Museumsleitung)
residenzmuseum@celle.de
www.residenzmuseum.de
Hinweis: Öffnungszeiten: Di-So: November-April und 1.-3. Adventswochenende: 10 - 17 Uhr | Mai-Oktober: 11-16 Uhr
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
10.00 €
ermäßigt 5.00 ¤

Sophie Dorothea + Graf Königsmarck - Das Schicksal der unglücklichen Prinzessin von Ahlden"

verursacht durch Liebe, Leidenschaft, Intrigen, Macht, Geld, Ehescheidung, Verbannung

Der Lebensweg der Celler Prinzessin Sophie Dorothea birgt viele Höhen, aber noch mehr Tiefen. Froh und glücklich für sie war die Zeit ihrer Kindheit im Kreis ihrer eigenen Familie. Mit 16 Jahren wurde die lebenslustige Prinzessin entgegen aller Proteste aus dynastischen Gründen mit ihrem ungeliebten Cousin in Hannover verheiratet. Nach der Geburt der beiden Kinder war die Ehe endgültig am Ende. Trost und stürmische Liebe erhielt sie von einem anderen Mann, Graf Königsmarck. Der Fluchtversuch mit ihm scheiterte. Die Folge: Scheidung, Trennung von Kindern und Familie, lebenslange Verbannung in einem "goldenen Käfig", dort einsamer Tod nach über 30 Jahren.

Treffpunkt: Schloss-Infocounter
Dauer: 60 Minuten

Termin exportieren

Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal