Seiteninhalt

Honky Tonk® Festival

17 Konzerte inklusive Open Air am Hafen!

25.04.2020 bis 26.04.2020
18:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Innenstadt
Celle
16.00 €
VVK: 14.00 €
VVK-Start: 30.03.20
VVK-Stellen: in allen bekannten VVK-Stellen, bei der Tourist Info Celle, bei Fahrrad Brand GmbH, in allen beteiligten Lokalen

Celle. Es geht wieder los - Livemusik darf am 25.04. wieder ausgiebig in Celle gefeiert werden! Wo? Zum Honky Tonk® natürlich. 17 Parties an einem Abend für einen einmaligen Eintritt - wenn das kein Angebot ist. Ab dem 30.03. startet zum Festival der offizielle VVK für 14 EUR in allen teilnehmenden Locations, bei der Tourist Information, bei Fahrrad Brand GmbH und in allen bekannten VVK-Stellen (hier zzgl. VVK-Gebühren). An der Abendkasse kostet es dann 16 EUR. Über www.honky-tonk.de kann man auch bereits Online-Tickets herunterladen!

ACHTUNG für die ganz schnellen Käufer: Vom 16.03.-29.03. können für nur 12 EUR Eintrittsbändchen inkl. Frühbucherrabatt im TÄGLICH (Zöllner Str. 32) gesichert werden! Bändchen sind limitiert - frühzeitig vorbeikommen lohnt sich. Die SPARbändchen können dann auch auf www.honky-tonk.de heruntergeladen werden.

Für Lauffaule gibt es wieder die rollende Partylocation, den SVO-PartyCeBus, mit Livemusik von Patrick Wilkens. Von 20-1 Uhr fährt dieser folgende Haltestellen an: Schlossplatz - Kleiner Plan - Neumarkt - Rathsmühle/bell Mundo - Hafenfestival und wieder zurück! Mit Eintrittsbändchen freier Zutritt!

Zahlreiche Hörerlebnisse pflastern die Honky Tonk® Route: In der Location Kunst & Bühne darf man sich ab 21 Uhr auf Reis Against The Spülmachine freuen. Alle, die Rock-Cover mit humorvoller Unterhaltung suchen, sind hier bestens aufgehoben. Das Duo schickt seine Zuhörerschaft auf eine REISe durch die Geschichte der Rock- und Popmusik und das mit deutschen Textparodien, die die Lachmuskeln zum Armdrücken herausfordern. Von Elvis Presley über die Ärzte, von den Beastie Boys bis Rolf Bukowski, alles was ohnehin schon ganz geil ist, wird lyrisch optimiert und als leckere Mahlzeit mit Salatblatt und Petersilie kredenzt. Extase ist nahezu garantiert und der ganze Laden klatscht, singt und lacht zusammen. Nicht ohne Grund haben die beiden den NDR Comedypreis gewonnen. Ganz neu mit dabei ist die MS-Loretta. Hier wird es ein Hafen Open Air geben mit insgesamt fünf Bands. Ab 20 Uhr geht es hier bereits los.

Im bell Mundo gehen die Spots ab 21 Uhr für die beste 90s Party des Abends an. Die GoGorillas vereinen die besten Songs aus diesem Jahrzehnt in ihrem Programm und bringen einen für die 90er typischen Mix aus Rock/Crossover/HipHop auf die Bühne. Wer hier nicht feiert, ist selbst dran schuld.

Mit kraftvollem Gesang, treibendem Schlagzeug und einer Rockgitarristin präsentieren die Fünf von Jumping Jack im Exit ab 21 Uhr einen knallbunten Mix der größten Hits der letzten 50 Jahre. Mit Songs von Jimi Hendrix bis Helene Fischer, von rockig bis kuschelig, von niveauvoll bis spaßig, nehmen sie abwechslungsreich jeden Song mit, der gute Laune verbreitet. Eine umwerfende Frauenstimme voller Blues und Soul, fesselnd in gefühlvollen, wie in kraftvollen Passagen - das ist Frau Elfi. Ihre Stimme liegt irgendwo zwischen Cheryl Crow und Pink, einfach unverwechselbar. Über Pop, Rock und Soul darf man sich hier im M-One ab 21 Uhr freuen.

Eine der Bands, die nicht viel Anlauf brauchen, um die Massen in Stimmung zu bringen, sind die Juicy Fruits. Geballte Männerpower, Gitarre, Bass und Schlagzeug gemixt mit ordentlich Rock'n'Roll und jede Menge Spaß beim performen, damit überzeugen sie schon seit Jahren das Honky Tonk Publikum. Von den Beatles, Rolling Stones, Marius Müller-Westernhagen, Status Quo, Carl Perkins, Spider Murphy Gang, Extrabreit, Die Ärzte, CCR, Robert Palmer, Sweet, Brian Adams, Eric Clapton, Tom Petty, Bill Haley, Achim Reichel, J.Geils Band, Golden Earring, T-Rex, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry oder Pur bekommt man all das geboten, was man schon lange nicht mehr gehört hat. Wo? Im Täglich ab 21 Uhr. Mit sechs verschiedenen DJ-Acts und einem Live-Act ist auch wieder die Rathsmühle beim Festival dabei. Weitere Infos findet man unter www.honky-tonk.de oder auf Facebook (Honkers World)

Alle Bands und Locations:

01 bell Mundo, Hafenstr. 2

  • 21–2 Uhr: GoGorillas, 90er Party aus Rock, Crossover und HipHop

02 Exit, Schuhstr. 11

  • 21–2 Uhr: Jumping Jack, Partyhits von Jimi Hendrix bis Helene Fischer!

03 Kunst & Bühne, Nordwall 46

  • 21–2 Uhr: Reis Against The Spülmachine, Rock meets Comedy

04 M-One, Großer Plan 11

  • 21–2 Uhr: Frau Elfi, Blues'n'Soul mit Gefühl

05 MS-Loretta Hafenfestival, Hafen

  • 20 Uhr: Gimme Your Harp, Rock, Blues & Folk
  • 21 Uhr: Jonah & the tree, Rock'n'Pop mit Indie-Einflüssen
  • 22 Uhr : Just 4 Campfire, Akustik-Rock
  • 23 Uhr: Stefan Basler, Von Elvis Presley bis AnnenMayKantereit
  • 0–1 Uhr: Pama's la Fuga, Spanischer und lateinamerikanischer Akustik-Rock

06 MS Loretta, Hafen

  • 20–1 Uhr: Chillout-Zone

07 Rathsmühle, Prinzengasse 1

  • Ab 20 Uhr:
    • Allerliebe, Tech-House
    • Katzenmaske, HipHop
    • Orjay & Risha, House
    • Risque Foundation, Drum'n'Bass
    • Salvation Melody, Von Roots über Ska bis hin zum Dub
    • Stereopaul & Boogieman, Sound aus Funk, Soul & verschiedenen elektronischen Beats

08 SVO-PartyCeBus, Die rollende Honky Tonk® Location

  • 20–1 Uhr: Patrick Wilkens, Cover-Loops von Bob Marley über Avicii bis hin zu The Police und Ed Sheeran

09 Täglich, Zöllner Str. 32

  • 21–2 Uhr: Juicy Fruits, Rock-Party-Knüller

Termin exportieren

Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal