Seiteninhalt

Multivisionsschau Wilder Láhko Der Marmor-Nationalpark in Norwegen im Sophien-Stift

Kein Ergebnis gefunden.

Ulrike Hügel und Uwe Gohlke entführen die Zuschauer in ihrer Multivisionsschau in die grandiose Marmor- und Karstlandschaft des jungen norwegischen Nationalparks Láhko. Diese Bizarr geformte Gesteins- und Felsformationen lassen der Phantasie freien Lauf. Ober- und unterirdische Wasserläufe sowie weit verzweigte Höhlensysteme laden zu abenteuerlichen Ausflügen in diese geschützte, einmalig schöne Bergwelt nördlich des arktischen Polarkreises ein. Ein unvergleichliches Dorado für Naturfotografen, Naturliebhaber und Wanderer. Ein Geheimtipp, einzigartig in Europa. Unerwartet abwechslungsreiche Pflanzen- und Vogelwelt begeistert den Besucher zusätzlich als eines der regenreichsten Gebiete Norwegens stellt es ihn aber auch auf eine harte Probe. Wir haben uns dieser Herausforderung gestellt, um unser Publikum mit wunderbaren Film- und Fotoaufnahmen sowie kurzweiligen Informationen zur Geologie und Entstehungsgeschichte dieses noch unbekannten Teils Norwegens unterhalten zu können. Ein Naturreisebericht über sagenhafte Gesteine und Felsen im wilden Nationalpark Láhko und auf dem Weg dorthin.

26.02.2019
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Blumläger Kirchweg 1
29221 Celle
Karte anzeigen
Telefon: (05141) 7 10
Adresse exportieren
2.00 €

Termin exportieren

Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal