Seiteninhalt

Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute

11.08.2019 bis 13.10.2019
Synagoge
Im Kreise 24, 29221 Celle

Die Ausstellung wurde von der „Zeitbild Stiftung“ konzipiert und bringt in 13 Personen- und fünf Geschichtstafeln heutiges jüdisches Leben in Deutschland nahe. Biografien von ganz unterschiedlichen Menschen – teils gebürtige Deutsche, teils Eingewanderte – zeigen, wie vielfältig das Leben und die Wahrnehmung der eigenen jüdischen Identität heutzutage sind.
Daneben geben die Geschichtstafeln einen Einblick in die fast 2000-jährige europäisch-jüdische Geschichte und legen dabei das Hauptaugenmerk auf innergesellschaftliche Beziehungen und gesellschaftliche Prägung durch Juden.
In Bild, Text und mit QR-Codes verlinkten Videos wird eine spannende, facettenreiche Ausstellung geboten, die sich bei einem Rundgang gut erklärt. Wir haben deshalb auf einen einführenden Vortrag verzichtet.


Laufzeit: 11. August bis 13. Oktober 2019
Veranstalter: Stadtarchiv Celle in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde e.V. und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Celle e.V.

Termin exportieren

Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal