Seiteninhalt

MATINÉE AMADEUS

Stück in zwei Teilen von Peter Shaffer

09.02.2020
11:30 Uhr
Schlosstheater
Intendant: Andreas Döring
Schloßplatz 1
29221 Celle
Karte anzeigen
Telefon: (05141) 9 05 08 -75 / -76 (Theaterkasse, Kartenbestellung)
Telefon: (05141) 9 05 08 0 (Zentrale)
karten@schlosstheater-celle.de
http://www.schlosstheater-celle.de
Hinweis: Vorsitzender: Dr. Thomas Knoke, Geschäftsführer: Stephan Bruhn
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Theaterkasse
Schuhstraße 46 | 29221 Celle
(05141) 9 05 08-75 / -76
E-Mail: karten@schlosstheater-celle.de

Kassenöffnungszeiten
Mo/Do: 9 - 18 Uhr, Di/Mi/Fr: 9 - 15 Uhr, Sa: 10 - 13 Uhr

Im Rahmen der MATINÉEN, die immer um 11:30 Uhr am Sonntag vor einer Schlosstheaterpremiere stattfinden, spricht das Produktionsteam über die Inszenierung, über Hintergründe und künstlerische Absichten. Sie erfahren Persönliches und Wissenswertes zum Stück und ihren Theatermacher*innen.

Stückbeschreibung:
Gerüchte durchfliegen das winterliche Wien des beginnenden 19. Jahrhunderts. In den Kaffeehäusern, in der Oper, am Hof und in der Gosse gibt es nur ein Thema: Antonio Salieri. Sein ganzes Leben hat der Mann der Musik gewidmet. Unter Kaiser Joseph II. ist er zum gefeierten Hofkapellmeister aufgestiegen und doch stets die Tugend in Person geblieben. Plötzlich aber deuten alle Finger auf ihn. Kann dieser Antonio Salieri, so wie er es von sich behauptet, der Mörder Mozarts sein? Oder ist der Herr auf seine alten Tage verrückt geworden? Am Beispiel der beiden Komponisten und Rivalen legt AMADEUS den Unterschied zwischen bloßem Talent und wahrem Genie offen. Das Stück, mit allen Vorzügen des „Well-made-Play“ ausgestattet, ist Psycho-Drama und Kriminalgeschichte in einem. Dass es Shaffer dabei mit der historischen Wahrheit nicht so genau nimmt, tut dem Vergnügen keinen Abbruch. Im Gegenteil!

Termin exportieren

Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal