Seiteninhalt
29.04.2019

Wasser ist zum Waschen da - Jetzt auch im neuen Sanitärhaus auf dem WOMO-Platz

CELLE. „Wasser ist zum Waschen da“, so lautete der Titel eines bekannten Schlagers der 50er Jahre. Und beim Blick auf das neue Sanitärgebäude auf dem Wohnmobilstellplatz am Celler Badeland könnte der Song vielleicht wieder fröhlich Urständ feiern. „Mit einer Punktlandung zum angekündigten Fertigstellungstermin im Mai, können wir unseren Gästen nunmehr weiteren Komfort bieten“, freut sich Thomas Edathy, Geschäftsführer der Celler Parkbetriebe, welche den Stellplatz betreiben. „Auch, wenn die meisten Wohnmobile mit Sanitäranlagen ausgerüstet sind, befinden sich Toiletten, Urinale, Duschen und Waschplätze in angemessener Anzahl im Gebäude. Eine Behinderten-Dusche mit WC kann auch als Familiendusche genutzt werden. Ein Raum zum Geschirr spülen, eine Waschmaschine nebst Wäschetrockner sowie eine Trinkwasserzapfstelle runden das Angebot ab“, so Edathy weiter.

Für Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge ist offensichtlich, dass der neue Wohnmobilstellplatz genau das ist, worauf die Caravangemeinde gewartet hat. Und die Zahlen geben ihm Recht: „Seit der Eröffnung am 16. November vergangenen Jahres, sind die Besucherzahlen rekordverdächtig. Am 7. Januar wurde die 1.000ste Buchung verzeichnet, an den Adventswochenenden kam es gar zu Stellplatz-Engpässen, die Dank des Improvisationstalents der Mitarbeiter vor Ort gelöst werden konnten“, erinnert der OB. „Mit dem Sanitärhaus sind wir nun noch professioneller aufgestellt und können den Wohnmobilisten – neben dem besonderen Ambiente einer historischen Stadt am Fluss mit ihrem fußläufigen Angebot an Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten - noch mehr Annehmlichkeiten bieten. Und mit dem Sanitärhaus erfüllt der Celler WOMO-Platz in Sachen Ausstattung sogar die hohen Anforderungen eines Wohnmobilhafens, die höchste Klassifizierung im Campingtourismus.“

Kein Wunder, dass derzeit pro Tag durchschnittlich 20 Wohnmobile den Platz beleben, wobei die Wochenenden in der Regel komplett ausgebucht sind.

„Neben den vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in und um Celle, bieten wir unseren Gästen diverse Stellplatz-Sonderaktionen an. Wer sich für unseren Newsletter anmeldet, ist stets auf dem Laufenden und auch auf unserer Homepage weisen wir auf aktuelle Aktionen hin“, wirbt Edathy abschließend.

Mehr zum Celler WOMO-Platz gibt es im Internet unter www.womo-celle.de

Quelle: Stadt Celle / Stadtwerke Celle