Seiteninhalt
14.04.2020

Bock auf GRÜNES? Lust auf SAULECKER und FRISCH?

Auf zu den Celler Wochenmärkten

Celle. – Seit einigen Wochen zieren die neuen Plakate und Werbebanner mit den Motiven „Lust auf SAULECKER?“, „Bock auf GRÜNES?“ und „Soll’s FRISCH sein?“ die Innenstadt, verschiedene Litfaßsäulen und die Straßen am Ortseingang. Der Grund dafür ist ganz klar: Unsere Celler Wochenmärkte haben, besonders in Zeiten wie diesen, besondere Aufmerksamkeit verdient!

Regional, saisonal und bestenfalls gesund einkaufen sollte nicht nur momentan hoch im Kurs stehen. Die Wochenmärkte der Stadt bieten das ganze Jahr über ein vielfältiges Angebot, frische Waren zu fairen Preisen und eine tolle Einkaufsatmosphäre. Da trifft man sich, da kommt man ins Gespräch – Stammkunden wissen längst, was sie an „ihren“ Marktbeschickern haben.

Neukunden, die sich nach den Erfahrungen der vergangenen Wochen ein schönes Einkaufserlebnis gönnen möchten, seien die Wochenmärkte ebenfalls ans Herz gelegt. In der Celler Altstadt findet dieser immer mittwochs und samstags von 7.00 bis 13.30 statt. An eben diesen Wochentagen öffnet der Heese-Markt von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr für die Kundinnen und Kunden. Auf dem Westmarkt kann freitags zwischen 7.30 und 12.30 Uhr eingekauft werden.

Wer Freunde und Verwandte auf die Celler Wochenmärkte aufmerksam machen möchte, findet die neuen Motive mit allen Infos übrigens auch im handlichen Postkarten-Format an den üblichen Auslagestellen.

Quelle: Pressestelle