Seiteninhalt
02.07.2020

Kanalsanierung Lachtehäuser Straße - Arbeiten in Abend- und Nachtstunden

CELLE. Ab der kommenden Woche beginnt die Firma „Arkil Inpipe“ im Auftrag der Stadtentwässerung mit Kanalsanierungsarbeiten in der Lachtehäuser Straße. Der betroffene Bereich erstreckt sich von der Lüneburger Heerstraße bis zur Einfahrt in den Dietweg.

Die Sanierung der Schmutzwasserkanäle erfolgt mit dem „Schlauchliner-Verfahren“ bei dem der schadhafte Kanal von innen mit einem glasfaserverstärkten Kunststoff-Schlauch ausgekleidet wird. Anschließend werden die einzelnen Schachtbauwerke saniert. Aufgrabungen wird es in dem Bereich nicht geben, da bei der gesamten Sanierungsmaßnahme ausschließlich grabenlose Verfahren zum Einsatz kommen.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens werden die Arbeiten hauptsächlich in den Abend- beziehungsweise Nachtstunden stattfinden.

Zusammen mit den für die Kanalsanierung notwendigen Vor- und Nacharbeiten und der anschließenden Schachtsanierung wird die Maßnahme voraussichtlich bis Ende August andauern.

Quelle: Pressestelle