Seiteninhalt
Anfang Juli konnte im Zuge eines Bieterverfahrens ein Büro für die Bearbeitung eines Konzeptes für die Hohe Wende gewonnen werden. Schwerpunkte der ca. ein Jahr umfassenden Planungen werden sein: 45% städtebauliche Planung, 25% Öffentlichkeitsbeteiligung und 30% strategische Handlungsempfehlungen.
Am Ende soll ein Konzept stehen, welches sowohl städtebaulich, als aber auch wirtschaftlich gesehen ein belastbares Ergebnis liefert.

IEK_Auftaktveranstaltung

 

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Auftaktveranstaltung am 07.11.2013.