Seiteninhalt

Denkmal "Ernst der Bekenner"

Der Südmauer der Stadtkirche vorgelagert befindet sich am Rande der Stechbahn ein Bronzedenkmal Herzog Ernst des Be­ken­ners, geschaffen 1992 von dem Worps­­weder Bildhauer Waldemar Otto.

Auf der Säule, die die Büste trägt, steht die Inschrift "Das Wort sie sollen lassen stahn" aus der Reformationshymne "Ein feste Burg ist unser Gott". Die Form der Schriftrolle, die die Säule durch die spiralige Beschriftung gewinnt, läßt an die reformatorische Bekenntnisschrift Confessio Augustana denken, deren Unterzeichnung dem Herzog seinen Beinamen eintrug.