Seiteninhalt

Kindertagesbetreuung

In der Stadt Celle leben ca. 2000 Kinder, die einen Anspruch auf den Besuch einer Kindertagesstätte haben (Elementarbereich). Davon gehen momentan ca. 90% (1800 Kinder) in eine Kindertagesstätte und 50 Kinder in einen Spielgruppe nach kommunalem Erziehungsgeld (KEG-Gruppe).

Atypische Betreuungsbedarfe werden über die Tagespflege (Einzelbetreuung in einer Familie) sichergestellt. Hinzu kommen ca. 316 unter dreijährige Kinder, die in Krippen- oder altersgemischten Gruppen betreut werden. Hierfür stehen insgesamt 30 Kindertageseinrichtungen zur Verfügung, von denen sich 19 in freier (z. B. Kirchen, DRK, AWO, Lobetal) und 11 in städtischer Trägerschaft befinden.