Seiteninhalt

Soziale Hilfen, Beistandschaften

Der Fachdienst "Soziale Hilfen, Beistandschaften" im Dezernat "Bildung, Jugend, Integration und Bürgerservice" der Stadt Celle erfüllt vielfältige soziale Aufgaben. 


Bei Fragen zu den klassischen Aufgaben der materiellen Hilfe wie Hilfe zum Lebensunterhalt (bei Erwerbsunfähigkeit auf Zeit und für Familienangehörige unter 15 Jahren), Behindertenhilfe, Blindenhilfe oder Hilfe zur Pflege und Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit auf Dauer wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Darüber hinaus erhalten Sie z. B. Antworten und Hilfestellung bei der Rentenantragstellung und bei der Beschaffung von Wohnraum.

Die Vermittlung erfolgt über den Informationsschalter im Haus.

Zuständig für folgende Dienstleistungen:

Altenhilfe

Beistandschaft

Bestattungskosten: Übernahme

Betreuungsangebote für Senioren

Blindengeld: Gewährung

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen: Gewährung

Erklärung zur Vaterschaftsanerkennung: Beurkundung

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (Sozialhilfe)

Heimbetreuung

Hilfe in besonderen Lebenslagen: Bewilligung

Hilfe zum Lebensunterhalt: Gewährung

Hilfe zur Gesundheit: Bewilligung

Hilfe zur Pflege: Bewilligung

Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Landesblindengeld

Obdachlosenhilfe

Rentenangelegenheiten

Schwerbehindertenausweis Ausstellung erstmalig

Sorgeerklärung (Sorgerechtsbescheinigung)

Sozialhilfe

Unterhaltsheranziehung

Unterhaltsvorschuss

Vormundschaft Einrichtung

Wohnberechtigungsschein: Ausstellung

Zugeordnete Abteilung(en):


Paragraph Anerkennung der Vaterschaft
© Marco Drux - Fotolia.com

Beistandschaften

Im Wesentlichen umfasst das Aufgabenspektrum der Abteilung "Beistandschaften" zum einen die rechtliche Vertretung von minderjährigen Kindern und Jugendlichen allein erziehender Elternteile und zum anderen ist deren finanzielle Unterstützung zu gewährleisten. Damit wird die ...
weiter »