Seiteninhalt

Wir satteln auf!

Und wer jetzt denkt, wir befinden uns im Landgestüt, der irrt!
Wir schwingen uns auf den Drahtesel und fahren zu Fahrrad-Werner in die Kanzleistraße 14.
Seit 1905 bekommt man hier alles rund um das Thema Fahrrad. 2014 hat Hendrik Werner mit seiner Frau Gabriele den Familienbetrieb in fünfter Generation von seinem Vater übernommen. Bei Fahrrad Werner findet sicher jeder ein passendes Rad. Denn dort gibt bis auf Rennräder vom Kinderrad bis zum Manufakturrad alles, was das Fahrradherz begehrt.  Auch Falträder, E-Bikes und E-Mountainbikes gehören zum Sortiment. Einen Fokus hat Familie Werner auf deutsche Hersteller gelegt. So kann man hier und auch nur hier das Celle Rad kaufen. Der Clou - beim Celle Rad kann der Kunde unter anderem das Farbkonzept selbst gestalten, sodass sein Celle Rad mit Weiteren einzeln wählbaren Komponenten zum Unikat wird.  Großen Wert legt Fahrrad Werner auf die persönliche und vor allem ehrliche Beratung. Vor Ort werden verschiedenste Fahrräder präsentiert, die natürlich auch ausprobiert werden können. Bei unserem Besuch standen ca. 105 Fahrräder vor der Tür, die nur auf ihren Testfahrer/-in warteten. Wer Hilfe mit seinem schon gekauften Fahrrad braucht, ist bei Familie Werner ebenfalls sicher an der richtigen Adresse. So kümmert sich das Ehepaar mit 2 Angestellten u.a. auch um die ein oder andere Panne. Hier schraubt der Chef noch selbst. Dabei muss das Rad nicht zwingend dort gekauft worden sein. Weiter gibt es einen Inspektionsservice und Finanzierungsmöglichkeiten. Auch der Celler City Gutschein der Celle Tourismus kann hier eingelöst werden. Außerdem ist Fahrrad Werner JobRad-Fachhandelspartner, ganz nach dem Motto „Firmenrad statt Firmenwagen“. Clever mobil auf dem Weg zur Arbeit und in die Freizeit. Weitere Infos zu diesem Thema gibt es unter wwwjobrad.org
Viel gab es noch zu entdecken: Fahrradhelme, Fahrradschlösser, tolle Klingeln, schöne Fahrradtaschen und und und …
Wir finden: Vorfahrt für umweltfreundliche Mobilität!

PS: Die heimliche Werkstattchefin ist natürlich Hündin Bella!