Seiteninhalt
08.12.2017

Atelier Glückskind

Wir sind doch alle „Glückskinder“ - irgendwie!

Wuselig-wild und wahnsinnig warmherzig: In die Obendorf&Wedel-Passage ist fröhliches Leben eingezogen. Denn im November haben Merle Dehn und Sarah Röhrbein dort ihr Atelier Glückskind eröffnet. Sie sind zu Recht stolz auf Celles erstes Familiencafé, das sie mit viel Engagement, Eigeninitiative und Einfallsreichtum wie Crowdfunding ins Leben gerufen haben.

Nicht nur ein Anlaufpunkt für Mama, Papa und die Kleinen, sondern für alle, die in gemütlicher, entspannter Atmosphäre einfach eine gute Zeit erleben möchten. Das „Atelier Glückskind“ ist kreativ, kulinarisch vielseitig und bietet obendrein noch Kurse, Workshops und Events. Kurz: Alles da, alles drin!