Seiteninhalt

Stadtbibliothek meets Schlosstheater: »Fatima und der Traumdieb«. Schauspielerin Verena Saake liest für Kinder in der Zweigstelle am Lauensteinplatz!

Am 25. April durften wir uns erneut über den Besuch des Schlosstheaters am Lauensteinplatz freuen. Verena Saake las das wunderschön illustrierte Buch „Fatima und der Traumdieb“ von Rafik Shami, in dem es um das Ärgern und um verlorene Träume geht und in dem man erfährt, wie sich mit Knete und Altesocken-Tee 10 Goldtaler verdienen lassen. 27 Zuhörer-innen, größtenteils aus der Kindertagesstätte Löwenzahn waren gekommen. Mit gekonntem Vortragen wusste Verena Saake die Kinder derart zu fesseln, dass die (im Durchschnitt) Vier- bis Fünfjährigen ganze vierzig Minuten gespannt lauschten und die Geschichte miterleben konnten. Ein großes Kompliment an Vorleserin und Zuhörer-innen!

Und als das Buch mit den Worten "So, das war die Geschichte von Fatima" zugeklappt wurde, ertönte aus den Zuhörerreihen "Nochmaaaal!"