Seiteninhalt

10 Jahre E-Medien-Ausleihe - Die Onleihe hat Geburtstag!

Vor 10 Jahren gründeten 20 Öffentliche Bibliotheken aus Niedersachsen den Onleihe-Verbund „NBib24“ und boten ihren Leserinnen und Lesern damit erstmalig elektronische Medien zur Ausleihe an. Heute hat sich diese Idee zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt: Der Verbund umfasst mittlerweile 137 Bibliotheken mit über 35.000 Nutzern und über einer Million Entleihungen im Jahr 2018.

Die Gründungsbibliotheken starteten damals mit rund 7.500 Exemplaren. Mittlerweile stehen auf dem Portal www.nbib24.de über 23.700 verschiedene Titel und 123.000 Exemplaren zur Verfügung und der Bestand wird ständig erweitert.

Alle angebotenen E-Medien können bei www.nbib24.de oder über den WebOPAC (=Benutzerkatalog) der Stadtbibliothek Celle ausgesucht und entliehen werden.

Dank der seit 2012 entwickelten Onleihe-App können die Dateien auch auf mobile Lesegeräte heruntergeladen werden.

Neben aktuellen Bestsellern beinhaltet das E-Medienangebot Reise- und Sprachführer, attraktive Hörbücher, Polit-Magazine wie z. B. den Spiegel und zahlreiche weitere gefragte Titel. Es gibt Zeitschriften und Tageszeitungen zum Lesen auf dem Laptop am Frühstückstisch, E-Audios zum Streamen auf dem Smartphone für unterwegs in Bus und Bahn und Bücher für den E-Book-Reader zum Entspannen im Urlaub am Strand.

Für die Nutzung der Onleihe NBib24 benötigt man lediglich einen gültigen Leseausweis der Stadtbibliothek. Es entstehen keine zusätzlichen Gebühren.

Von den Lesern der Stadtbibliothek Celle nutzen bereits rund 550 Personen die Onleihe und haben 2018 über 40.000 Ausleihen getätigt.     

Sie haben noch keinen Ebook-Reader zum Lesen von elektronischen Büchern? Dann nehmen Sie am Gewinnspiel der Onleihe teil, das ab heute bis zum 20 September unter www.nbib24.de frei geschaltet ist. Sie können ein iPad oder Ebook-Reader gewinnen!

Logo der Onleihe