Seiteninhalt

SACHBUCH | Alexandra Ziegler: Crashkurs Singen: Atmung, Tonbildung Stimmklang, Artikulation. 2017

Singen macht Freude, es bessert die Laune, entspannt und ist gesund. Singen ist einfach: Unsere Stimme haben wir immer dabei und alle können singen oder zumindest vor sich hin summen.
In den letzten Jahren wurde das Singen immer populärer: Ob Gospel oder Shanty, Jazz oder Volkslied, Kirchenlied oder Popsong – überall gibt es Chöre, in denen die unterschiedlichen Musikrichtungen gepflegt werden und die sich über reichlich Zulauf freuen können.
Aber es wachsen auch die Ansprüche an den eigenen Gesang: Kann ich den Klang meiner Stimme verbessern? Wie erweitere ich meinen Tonumfang? Wie atme ich richtig? Wie vermeide ich Überbelastung und Heiserkeit? Kann ich das „Vom-Blatt-Singen“ erlernen? Das hier vorgestellte Buch gibt vielfältige Antworten auf diese und weitere Fragen.
Im „Crashkurs Singen“ finden Sie viele Übungen zum korrekten Atmen, der Tonbildung und dem Stimmklang. Sehr viel Wert wird auf die richtige Stimmpflege und die Erhaltung der Stimmgesundheit gelegt. Fotos und Video-Tutorials auf der beiliegenden CD veranschaulichen die Übungen.

Dieses und viele weitere Bücher, Noten und CDs übers und zum Singen finden Sie in der Stadtbibliothek. Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen, sie sich einmal anzuschauen, denn „Wo man singt, lass dich ruhig nieder. Böse Menschen haben keine Lieder.“

Buch verfügbar?