Seiteninhalt

Harry Potter - Erlebe einen Tag in Hogwarts

In der magischen Bibliothek erlebten insgesamt 40 Kinder an 2 Tagen im Rahmen des Ferienpasses einen zauberhaften Vormittag.

Gestartet wurde mit dem Gepäckwagen am Gleis 9 ¾ und die neuen Schüler waren alle mutig genug, mit ihm durch die Mauer zu stürmen! Der sprechende Hut teilte anschließend die Kinder in die 4 Häuser Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff oder Slytherin ein.

Im Anschluss wurden dann die Schulbücher zu den einzelnen Unterrichtsfächern, wie z.B. "Pflege der magischen Geschöpfe"  und "Kräuterkunde" in der Bibliothek herausgesucht.

Mit viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl statteten die Schüler ihre Zauberstäbe mit den magischen Kräften von Heilkräutern, Einhornhaaren und Federn vom Phönix aus.

Auch der Schrank unter der Treppe, in dem Harry Potter bei seinen Verwandten schläft,  durfte besichtigt werden.

In einem Quizduell wurde das Wissen rund um Harry Potter und Hogwarts  getestet und mit Staunen und Bewunderung das detaillierte  Wissen der Kinder festgestellt.

Im Anschluss ging es dann in den Französischen Garten, um Hogwarts berühmten Schulsport Quidditch zu spielen. Nach einer kurzen Erklärung der Regeln, haben Jäger, Treiber, Sucher und Hüter mit viel Spaß und Elan das Spielfeld erobert.

Schließlich wurden Zaubertränke Tropfen für Tropfen nach Rezept gebraut und anschließend durchprobiert, wobei der eigene natürlich immer am besten schmeckte.

Alle Kinder haben mit Bravour die einzelnen Zaubergrade bestanden und erhielten ihr Hogwarts-Diplom.