Seiteninhalt

Betty, erzählende Protagonistin, wird in den Vater-Tochter-Konflikt ihrer Freundin Martha hineingezogen. Marthas Vater Kurt wird sterben und bittet seine Tochter, ihn in eine Sterbeklinik in die Schweiz zu begleiten. Nach einem schweren Autounfall, den Martha nicht verarbeiten konnte, soll Betty die beiden fahren und so beginnt ein wahnsinniger Road Trip von zwei jungen Frauen und einem sterbenden Vater über die Schweiz nach Italien und Griechenland und immer tiefer auch in Bettys Vater-Tochter-Konflikt hinein. Witzig, unglaublich und schmerzlich.

Buch verfügbar?