Seiteninhalt

Leseexperten gesucht!

Vom 30. September 2019 an ist es wieder soweit: Die Stadtbibliothek sucht Leseexperten! Alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen können sich dann zur Teilnahme anmelden.
Für das Projekt, das unter der Schirmherrschaft von Jan Philipp Reemtsma steht, wurden 30 spannende, sagenhafte, lustige, abenteuerliche, dickere und dünnere Bücher ausgewählt, die in ausreichender Anzahl in der Bibliothek bereitstehen und kostenlos entliehen werden können.
Wer mitmachen möchte, verpflichtet sich, bis zum 15. April 2020 mindestens fünf dieser Bücher zu lesen. Die Lesekontrolle erfolgt in diesem Jahr erstmals über die Internetseite „Antolin“, auf der lustige Quizfragen zum Inhalt des gelesenen Buches beantwortet werden müssen.
Den Teilnehmern winken kleine Belohnungsgeschenke und zum Abschluss werden tolle Überraschungspreise verlost.
Die genauen Teilnahmebedingungen erfahren die zukünftigen Leseexperten in ihrer Schule, der Stadtbibliothek oder auf www.lese-experten.de.
Das Projekt „Leseexperten“, das seit 2006 alle zwei Jahre stattfindet, lockt jedesmal bis zu 400 Kinder in die Stadtbibliothek. Wir wünschen auch in diesem Jahr viel Spaß und gute Unterhaltung!