Seiteninhalt

Seit 25 Jahren reist der Journalist und Fotograf Oliver Lück durch mehr als 30 Länder, stets auf der Suche nach Menschen und ihren Geschichten. In Wort, Bild und O-Tönen stellt er uns am 15. September Menschen aus fünf Ländern vor, die von ihren Träumen, Wünschen und ganz alltäglichen Sorgen berichten. Sie sind so unterschiedlich und einzigartig und gehören doch zusammen als Nachbarn - nicht nur geografisch oder politisch, sondern vor allem emotional. Lück präsentiert in seinem Vortrag die enorme Vielfalt des Kontinents Europa, der mehr ist als ein Flickenteppich aus vielen verschiedenen Ländern.

„Oliver Lück ist ein Geschichtensammler und Menschenjournalist“, wie es die FAZ einmal nannte. Wenn jemand über Europa und seine Menschen Bescheid weiß, dann Oliver Lück. 

Fotoband Lück © Europe Direct Lüneburg


Donnerstag - 15. September - 19:30 Uhr

Stadtbibliothek Celle – Arno-Schmidt-Platz 1


Anmeldung per E-Mail stadtbibliothek@celle.de oder tel. 05141-124225

Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Corona-Regelungen statt.

Der Eintritt ist frei, da die Veranstaltung von der Europe Direct Lüneburg gefördert wird.

15.09.2022