Seiteninhalt

Klimagerechte Ernährung: Was hat unser Einkauf mit dem Klimaschutz zu tun?

Informationsabend der Verbraucherzentrale am 10. November 2022 in der Stadtbibliothek

Etwa 20 Prozent der gesamten Treibhausgase in Deutschland entstehen durch die Erzeugung von Lebensmitteln. Beim Essen und Einkaufen haben wir daher viele Möglichkeiten, uns durch richtige Lebensmittelwahl klimafreundlich zu verhalten. Aber was ist die richtige Wahl? Die Verbraucherzentrale gibt an diesem Abend einen Überblick, wie klimagerechte und genussvolle Ernährung gelingt. Mit vielen praktischen Tipps für die eigene Küche.

Im Zusammenhang damit werden auch folgende Themen angesprochen:

  • Vorteil pflanzlicher Alternativen zu tierischen Produkten
  • Bedeutung von Lebensmitteln aus ökologischer Landwirtschaft
  • Klimabilanz regionaler sowie saisonaler Produkte sowie den damit verbundenen Transporten einordnen
  • Verpackung, vor allem in der Getränkeindustrie
  • Herausforderung unserer Gesellschaft, die Lebensmittelverschwendung zu senken im Anbetracht der damit verbundenen Treibhausgas-Emissionen einerseits und der wachsenden Weltbevölkerung andererseits

Donnerstag – 10. November 2022 – 19:30

Stadtbibliothek Celle – Arno-Schmidt-Platz 1

Der Eintritt beträgt 5 Euro

Wir bitten um Anmeldung unter stadtbibliothek@celle.de oder tel. 05141-124200

Die Veranstaltung findet unter den dann gültigen Hygieneregeln statt