Seiteninhalt

Umstellung in Meldeverfahren - Bürgerbüro wegen Umstellung geschlossen

CELLE. Von Montag, 21. bis Freitag, 25. November, bleibt das Bürgerbüro im Neuen Rathaus geschlossen. Es findet eine Systemumstellung des Meldeverfahrens statt. Ein Datenzugriff ist nicht möglich. An- und Ummeldungen sowie die Annahme und Ausstellung von Dokumenten können nicht vorgenommen werden. Betroffen von der Umstellung und auch das Beantragen von Führungszeugnissen. Meldeanfragen können ebenfalls nicht beantwortet werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in dieser Zeit für das neue Programm geschult. Termine sind aus diesem Grunde bereits im Vorfeld nicht vergeben worden. Auch in der Folgewoche, vom 28. November bis 2. Dezember, wird der gewohnte Betrieb noch nicht wieder stattfinden können. Das Team des Bürgerbüros bittet um Verständnis.

Ab Montag, 5. Dezember, ist das Bürgerbüro wieder zu den gewohnten Zeiten für die Bürgerinnen und Bürger da.


16.11.2022 
Quelle: Pressestelle