Seiteninhalt
17.11.2022

Sperrungen rund um den Weihnachtsmarkt

CELLE. – Rund um den Celler Weihnachtsmarkt werden auch in diesem Jahr wieder Straßen in der Innenstadt gesperrt. Das gilt ab Montag, 21. November, 7 Uhr, für folgende Straßen: Bergstraße, Großer Plan, Brauhausstraße, Markt und Stechbahn. Lieferfahrzeuge haben von 21.30 bis 9.30 Uhr freie Fahrt.
Die direkte Einfahrt in die Bergstraße ist von 6 bis 9.30 Uhr möglich.
In allen genannten Straßen stehen die Parkplätze nicht zur Verfügung. Während des Weihnachtsmarktes gilt in sämtlichen Veranstaltungsbereichen in der Zeit von 9.30 bis 21 Uhr Fahrverbot für Radler.
Sämtliche Sperrungen enden am Donnerstag, 29. Dezember, um 17 Uhr.

Quelle: Pressestelle