Seiteninhalt

Leistungsbeschreibung

Ein Geographisches Informationssystem (GIS) dient dazu, raumbezogene Daten digital zu erfassen, zu speichern, zu organisieren, zu analysieren und graphisch zu präsentieren. Ein Teil dieser Informationen wird auch der Öffentlichkeit gedruckt sowie online zugänglich gemacht. So werden z.B. Stadtpläne mit zusätzlichen öffentlichen Informationen und interaktiven Services bereichert. Damit lassen sich dann Orte aufgrund eines inhaltlichen Interesses (point of interest - POI) indentifizieren und anzeigen.