Seiteninhalt

Gleichstellungsbeauftragte



Die Gleichstellungsbeauftragte beteiligt sich innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung an der Verwirklichung dieses Verfassungsauftrages.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist
  • Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen und bei Gleichstellungsproblemen.  
Sie informiert
  • über aktuelle Themen und Fragen zur Durchsetzung der Gleichberechtigung. Sie führt Veranstaltungen durch. Sie unterrichtet die Öffentlichkeit in Angelegenheiten ihres Aufgabenbereichs.  
Sie kooperiert
  • mit den Personen, Organisationen sowie Institutionen, die sich mit Gleichstellungs- und Frauenthemen beschäftigen. Sie pflegt die Kontakte. 
Sie organisiert
  • Arbeitskreise und beteiligt sich an Arbeitsgruppen. 
Sie wirkt mit
  • an Rats- und Verwaltungsvorlagen, die für den Aufgabenbereich relevant sind. 
Sie veröffentlicht
  • Informationsmaterial zu aktuellen Themen.

Aktuelles

Gewalt gegen Frauen1
08.11.2021
Gewalt an Frauen während der Pandemie in Deutschland und Celle »
Gewalt an Frauen während der Pandemie in Deutschland und Celle Der 25. November wird als „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ auf vielfältige Weise von unterschiedlichen politischen und gesellschaftlichen Akteuren genutzt, um in der breiten Öffentlichkeit ...
Selbstbehauptung
30.09.2021
Workshop Selbstbehauptung für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte »
Workshop Selbstbehauptung für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte Die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte hängt von ihrer Lebenssituation ab, ggf. haben sie schwierige Zugänge zu Angeboten. In dem Regal können festgefahrene Rollenbilder, wie Männer seien ...
110. Weltfrauentag unter Eindruck von Corona
04.03.2021
110. Weltfrauentag unter Eindruck von Corona »
110. Weltfrauentag unter Eindruck von Corona Bereits zum 110. Mal findet am 8. März der Weltfrauentag statt, diesmal unter dem UN-Motto Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world. „Weltweit – aber auch in Deutschland ...

Weitere Informationen